Film, Musik und Zirkus

Münsingen

Beim Schloss Münsingen finden wieder die Filmnächte und anschliessend die ­Sommernächte statt.

«La fête – man soll die Feste feiern, wie sie fallen», lautet das diesjährige Motto des Open-Air-Kinos beim Schloss Münsingen.

«La fête – man soll die Feste feiern, wie sie fallen», lautet das diesjährige Motto des Open-Air-Kinos beim Schloss Münsingen.

(Bild: Andreas Blatter)

Zum zwanzigsten Mal organisiert der Verein Filmnächte in Münsingen ein Open-Air-Kino. Vom 19. bis 22. Juli werden auf dem Schlossgutplatz vier Filme gezeigt. «La fête – man soll die Feste feiern, wie sie fallen», lautet das diesjährige Motto. Zuerst wird am Donnerstagabend «The Party» mit Bruno Ganz gezeigt, tags darauf der japanische Film «Our Little Sister». Am Samstag flimmert «Cercando Camille» über die Leinwand, und zum Abschluss folgt am Sonntag noch «Wajib», ein Film aus Palästina.

Wie immer gibts Essen und Trinken sowie vor den Filmen ein Kulturprogramm: zuerst eine Lesung mit Rolf Hermann, dann einen Rundgang durch die japanische Kultur, ein Konzert mit Mich Gerber und schliesslich den Auftritt zweier palästinensischer Slam-Poeten.

Festivals und Spiele

Nach den Filmnächten geht es in Münsingen mit Festen weiter. Vom 24. bis 31. Juli finden beim Schloss die Sommernächte statt. Zunächst zeigt der Zirkus Fahraway sein Programm, anschliessend gibt es ein kleines Strassenmusikfestival, einen Kinder- und Familienabend, eine Blues Night, einen Gottesdienst, Theater mit der Compagnie Trottvoir und schliesslich die Schlossspiele für Familien.

Infos:www.filmnaechte.ch und www.muensingen.ch.

rei/pd

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt