Zum Hauptinhalt springen

Fiese Gehirnwäsche im Löwen-Säli statt frohes Shoppen im Westside

Zehn Stunden für die 9 Kilometer von Muri ins Westside: Die Berner Zeitung hat eine Abzockerreise von Olympia-Touristik inkognito begleitet. Statt dem versprochenen Bargewinn warteten aggressive Verkäufer und unnütze Produkte zu Wucherpreisen.

Max Spring

Die Freude der 66-jährigen Esther A.* aus Muri war gross, als ihr die Firma Olympia-Touristik einen Gewinn von 2000 Franken versprach. Auf einer «traumhaft schönen Ausflugsfahrt» mit Besuch im Westside werde der Preis ausbezahlt – «garantiert in bar». Identische Gewinnversprechen verbunden mit mindestens drei Carreisen ins Westside hatten in den letzten Wochen Dutzende Haushalte in der Region Bern erhalten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.