Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Feuerwehr «rettet» Dummy aus Kanalschacht

Der Auftrag der vier Spezialisten der Gruppe für Höhen- und Tiefenrettung sah wie folgt aus: Ein 65 Kilogramm schwerer Dummy (menschliche Attrappe) musste aus dem Kanal beim Wyssloch geborgen werden.
Gesichert mit Seilen stiegen die vier Spezialisten in den 65 Meter tiefen Abwasser-Entlastungskanal.
Das erste Mal letzte Woche, das zweite Mal am Dienstag und das letzte Mal am Mittwoch.
1 / 10

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin