Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Falschparkierer auf der «Schütz»

Die weissen Linien der Parkfelder wurden weggeschliffen, doch das scheint gewisse Autohalter nicht zu stören.
Dabei prangt schon seit letzter Woche bei der Einfahrt von der Neubrückstrasse her ein Fahrverbot.
Die Haltung von Stadt und Polizei ist klar: Wer sein Auto auf der Schützenmatte parkt, riskiert eine Busse.
1 / 6

Strafe trotz Unwissenheit

Autofreie «Schütz» für das Volk