Zum Hauptinhalt springen

«Es läuft überhaupt nichts schief im Schweizerhof»

Das neu umgebaute Fünfsternhotel Schweizerhof in Bern wird am 2. Mai eröffnet. Zu diesem Zeitpunkt stehen aber noch nicht alle 100 Zimmer zur Verfügung.

Bruno H. Schöpfer, Projektverantwortlicher für den Umbau des Hotels Schweizerhof: Auf der Baustelle laufe nichts schief, das Hotel werde ab dem 16. April mit geladenen Gästen «hochgefahren». Für Gäste ist das neue Fünfsterne-Haus ab dem 2. Mai geöffnet.
Bruno H. Schöpfer, Projektverantwortlicher für den Umbau des Hotels Schweizerhof: Auf der Baustelle laufe nichts schief, das Hotel werde ab dem 16. April mit geladenen Gästen «hochgefahren». Für Gäste ist das neue Fünfsterne-Haus ab dem 2. Mai geöffnet.
Beat Mathys

Herr Schöpfer, der Umbau des Schweizerhofs ist ein Umbau mit Nebengeräuschen und happigen Vorwürfen. Was läuft schief?

Bruno H.Schöpfer: Es läuft überhaupt nichts schief.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.