Zum Hauptinhalt springen

«Es gibt durchaus eine Streitkultur»

Jetzt meldet sich im Konflikt um Pfarrer André Urwyler der Präsident des Könizer Pfarrkollegiums zu Wort. Der Kirchgemeinderat leiste gute Arbeit, sagt Pfarrer Bernhard Neuenschwander aus Wabern.

Er ist erneut aufgebrochen, der Konflikt um den Könizer Pfarrer André Urwyler. Dessen Abberufung ist wieder Thema. Der Kirchgemeinderat prüft, beim Kanton ein Gesuch dafür einzureichen.

Der Konflikt lässt auch Pfarrkollegen in Köniz nicht kalt. Seit 13 Jahren ist Bernhard Neuenschwander Pfarrer in Wabern und erlebt mit, wie seine Kirchgemeinde deswegen immer wieder für negative Schlagzeilen sorgt. Das ist er langsam leid. «Denn vieles funktioniert in unserer grossen Kirchgemeinde erstaunlich gut», so der Pfarrer.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.