Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Es führt kein Weg an einer Frau vorbei»

Die 28-jährige Bernerin Aline Trede möchte die Nachfolge von Parteipräsident Ueli Leuenberger antreten.
Dies aber nur, falls Franziska Teuscher die Wahl in den Berner Gemeinderat schafft, aus dem Nationalrat zurücktritt und Trede somit deren Sitz im Nationalrat erbt.
Mit diesem auffälligen Wahlplakat wollte Aline Trede 2011 in den Nationalrat einziehen. Sie schaffte es auf den ersten Ersatzplatz ihrer Liste.
1 / 9

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.