Zum Hauptinhalt springen

Erstes Babyfenster in Bern ist in Betrieb

Nun steht auch in Bern ein Babyfenster für Mütter in äussersten Notsituationen bereit. Fachleute suchen aber auch nach anderen Möglichkeiten, Frauen und Neugeborenen zu helfen. Etwa mit vertraulichen Geburten im Spital.

Das Babyfenster des Lindenhofspitals steht ab dem 31.10.13 zur Verfügung.
Das Babyfenster des Lindenhofspitals steht ab dem 31.10.13 zur Verfügung.
Keystone
Eine Frau mit einer Baby-Puppe demonstriert das Vorgehen.
Eine Frau mit einer Baby-Puppe demonstriert das Vorgehen.
Keystone
Das Fenster befindet sich am Rande des Spitalareals.
Das Fenster befindet sich am Rande des Spitalareals.
Keystone
1 / 4

Bereits ist das Babyfenster auf allen Wegweisern des Berner Lindenhofspitals angegeben. Verzweifelte Mütter finden den Weg zum Fenster problemlos, das sich von aussen öffnen lässt, damit sie ihr Kind ins Bett dahinter legen und den Brief an sich nehmen können, der dort liegt. Er enthält Kontaktadressen sowie den Hinweis, dass sie sich mit der Abgabe nicht strafbar machen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.