Zum Hauptinhalt springen

Erdbeeren machen Nachbarn sauer

Landwirt Reto Schürch will in Zäziwil mehr als doppelt so viele Erdbeeren anpflanzen wie bis anhin. Widerstand gegen die Umzonung scheiterte, vergiftet aber das nachbarschaftliche Klima.

Landwirt Reto Schürch inmitten seiner 45000 Erdbeerpflanzen. Inskünftig sollen es mehr als doppelt so viele sein.
Landwirt Reto Schürch inmitten seiner 45000 Erdbeerpflanzen. Inskünftig sollen es mehr als doppelt so viele sein.
Urs Baumann

Intensive Landwirtschaft betreiben sowohl der Jungbauer Reto Schürch als auch sein Nachbar Urs Grunder. Der ehemalige Zäziwiler Gemeindepräsident Grunder setzt auf Kern- und Steinobst, Schürch immer mehr auf Erdbeeren. Die rund 45'000 Pflanzen wachsen in Plastiktöpfen etwa 1,50 Meter über dem Boden unter einem 4,5 Meter hohen Plastikdach.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.