Zum Hauptinhalt springen

Endlich eine Familie

Das Berner Paar Ciccio und Raphael Z. liess seine Tochter Gaia in der USA von einer Leihmutter austragen. In der Schweiz wäre dies verboten. Die beiden erzählen von ihren Erfahrungen.

Daheim in Bern bei Gaia und ihren beiden Vätern Raphael und Ciccio Z.

Ein bisschen Schnee lag Ende letzten November in Minnesota, hoch oben im Norden der USA. «Vor allem erinnere ich mich aber an die Kälte, die mit minus 30 Grad alle im Haus bleiben liess», sagt Ciccio Z.

Er und sein Mann Raphael hatten lange auf diese Reise hingefiebert, darauf gewartet, dass ihre Familie endlich komplett sein würde, dass sie ihre Tochter Gaia in die Arme schliessen können.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.