Zum Hauptinhalt springen

Eltern zeigen Broncos an

Broncos kontrollieren eine Gruppe Schüler in Aarberg – daraus wird ein Fall für die Justiz. Eine Familie hat Anzeige eingereicht.

Dominik Galliker
Broncos haben in Aarberg Personen kontrolliert. Nun haben Eltern Anzeige erstattet (Symbolbild).
Broncos haben in Aarberg Personen kontrolliert. Nun haben Eltern Anzeige erstattet (Symbolbild).
Walter Pfäffli

Peter Widmer schweigt, man kann sein Kopfschütteln förmlich durch das Telefon hören. «Es ist gar nichts passiert», sagt der Geschäftsleiter von Broncos Security dann. «Und jetzt wird ein Riesentheater daraus gemacht.» Eine Familie aus Aarberg hat eine Strafanzeige gegen die Broncos eingereicht.

Amtsanmassung lautet der Vorwurf. Es geht um einen Vorfall Mitte Juni: Aarberger Neuntklässler sassen am Abend an der Aare, als Broncos auftauchten. Sie sorgen im Auftrag der Gemeinde für Ordnung. Die Eltern werfen den Broncos vor, sie hätten von ihrem Sohn einen Ausweis verlangt und diesen fotografiert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen