Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Anti-Terror-Einheit kommt nach Bern

Am Montag, 18. Juli, macht die Tour de France Halt in Bern. Zwei Tage später startet die nächste Etappe in der Bundeshauptstadt und führt durchs Oberland und Wallis zurück nach Frankreich. Das Ganze wird den Kanton über eine Million Franken kosten.
So führt die Tour de France durch Bern...
Die Berner Delegation in Paris: Stadtpräsident Alexander Tschäppät, Andy Rihs und Thömu Binggeli vor dem Palais des Congrès.
1 / 24

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin