Zum Hauptinhalt springen

Einzug von KFC in Welle 7 verzögert sich

Stadtberner Fans der amerikanischen Fast-Food-Kette Kentucky Fried Chicken müssen sich noch einige Wochen gedulden.

Quentin Schlapbach
Die Eröffnung der Filiale der Fast-Food-Kette Kentucky Fried Chicken in der Welle 7 verzögert sich (Archivbild).
Die Eröffnung der Filiale der Fast-Food-Kette Kentucky Fried Chicken in der Welle 7 verzögert sich (Archivbild).

Im zweiten Stockwerk des Einkaufszentrums Welle 7 ist ein Bereich mit Stellwänden abgeriegelt. «Bald geniessen sie hier Leckeres von Kentucky Fried Chicken», verspricht die Werbung auf den Tafeln. Den regelmässigen Besuchern des Einkaufszentrums am Bahnhof wird aufgefallen sein, dass dieses Versprechen langsam alt wird. Die Stellwände stehen nämlich bereits seit Monaten da. Dabei kündigte die Migros Aare, die Betreiberin der Welle 7, im Dezember 2018 an, dass die amerikanische Fast-Food-Kette Kentucky Fried Chicken (KFC) im Frühling 2019 einziehen werde.

Auf Anfrage teilt die Migros Aare nun mit, dass der baubehördliche Prozess mehr Zeit in Anspruch nehme, als ursprünglich geplant. Allzu lange müssen sich die Berner KFC-Fans aber nicht mehr gedulden. «Die Baubewilligung ist nun eingetroffen und die Eröffnung ist für Oktober 2019 geplant», sagt Daniela Lüpold, Mediensprecherin der Migros Aare. Der Standort in der Welle 7 wird nach Schönbühl erst die zweite KFC-Filiale im Kanton Bern sein.

Neuer Schwung erhofft

Der Einzug von KFC ist eine von mehreren Veränderungen, welche die Migros Aare zuletzt in der Welle 7 einleitete. Während das Business-Center und die Klubschule seit der Eröffnung vor drei Jahren gut laufen, hinken die Besucherzahlen in den unteren Stockwerken den Erwartungen hinterher. Im Einkaufs- und Restaurantbereich fehlten bisher die Zugpferde. Die Migros Aare hofft, dass KFC nun diese Rolle übernehmen wird.

Dieser Artikel wurde automatisch auf unsere Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch