Zum Hauptinhalt springen

Eine Performance fürs Strassenfest

Erstmals steht beim Herzogstrassenfest eine audiovisuelle Liveperformance auf dem Programm. Das Künstlerduo Elux+Schenkel bespielt morgen eine ganze Hausfassade.

Die Beatles? Nein, Elux+Schenkel! Das Künstlerduo (Andreas Schenkel und Elias Thoma, v.l.) schreitet durch die Herzogstrasse.
Die Beatles? Nein, Elux+Schenkel! Das Künstlerduo (Andreas Schenkel und Elias Thoma, v.l.) schreitet durch die Herzogstrasse.
Urs Baumann

Das Lichtspektakel «Rendezvous Bundesplatz» zieht seit 2011 jährlich Tausende Schaulustige an. Auf die Bundeshausfassade projizierte, animierte Bilder spielen mit der Architektur, tauchen das Regierungsgebäude in buntes Licht und lassen Berge und Roboter über den Sandstein tanzen. Videomapping nennt sich die Kunstform, und morgen erhält auch die Berner Herzogstrasse ihr Spektakel.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.