Zum Hauptinhalt springen

Eine Krankheit, viele Gesichter

Einmal zu einem entspannten Ausflug aufbrechen und die Multiple Sklerose vergessen: Der Lions Club Bern-Grauholz hat es Betroffenen ermöglicht.

Gruppenbild nach dem Ausflug: Fritz Bähler, Kurt Spori, Walter Messerli (vorne von links) sowie René Berger und Beatrice Schenk (stehend).
Gruppenbild nach dem Ausflug: Fritz Bähler, Kurt Spori, Walter Messerli (vorne von links) sowie René Berger und Beatrice Schenk (stehend).
Markus Grunder

Am Schluss stellen sie sich noch kurz für ein Gruppenbild zusammen. Im Rollstuhl, am Rollator oder auch nur mit einem Stock in der Hand lassen sich Fritz Bähler aus Bern, Kurt Spori aus Ostermundigen, Walter Messerli aus Belp, René Berger aus Bern und Beatrice Schenk aus St.Antoni vom BZ-Fotografen ins rechte Licht rücken – in Gedanken immer noch beim Ausflug, der gerade zu Ende gegangen ist.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.