Zum Hauptinhalt springen

Einbrecher kurz nach Tat gefasst

In der Nacht auf Dienstag wurde in La Neuveville eingebrochen. Kurz nach der Tat wurde der Einbrecher bei einer Verkehrskontrolle erwischt.

Am Chemin des Rives in La Neuveville wurde in der Nacht auf Dienstag eingebrochen. Quelle: Google Maps

In La Neuveville (Neuenstadt) am Bielersee hat sich in der Nacht auf Dienstag ein Einbrecher nicht lange über seine Beute freuen können: Die Polizei fasste den Mann kurz nach der Tat bei einer Verkehrskontrolle.

Wie aus einer Mitteilung der regionalen Staatsanwaltschaft und der Berner Kantonspolizei hervorgeht, hatte die Polizei gegen 2.50 Uhr die Meldung erhalten, am Chemin des Rives in La Neuveville sei es zu einem Einbruch gekommen. Deshalb kontrollierte sie Fahrzeuge. Im Auto des Einbrechers stiess sie auf Einbruchwerkzeuge und die Beute aus dem gemeldeten Einbruch.

Der Fahrer des Autos gab bei seiner Einvernahme den Einbruch zu. Die Polizei führt weitere Ermittlungen durch. Der Einbrecher wird sich vor der Justiz zu verantworten haben.

SDA/tag

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch