ABO+

«Ein Hotel ist wie ein Theaterstück»

Bern

Im Hotel Alpenblick im Breitenrainquartier wird ein Frühstückslädeli eröffnet. Initiant ist Robert Kneubühler, der sich mehr als Regisseur denn als Direktor versteht.

Robert Kneubühler im Coiffeurstuhl: In diesem Raum befand sich früher die Indoor-Minigolfanlage.

Robert Kneubühler im Coiffeurstuhl: In diesem Raum befand sich früher die Indoor-Minigolfanlage.

(Bild: Nicole Philipp)

Claudia Salzmann@C_L_A

Nach Butterzopf. So riechen die Wochenenden von Robert Kneubühler. Seit Jahren liefert er sich mit seiner Frau einen Wettbewerb, der bereits am Freitag mit einem Vorteig anfängt. Und dieser Tage beschäftigt ihn der ­Butterzopf mehr denn je. Kneubühler ist Hoteldirektor im Alpenblick im Breitenrain. Dort eröffnet er den mit 3,4 Quadratmetern mutmasslich kleinsten Verkaufsladen von Bern. Was Kneubühler fehlt: selbst gebackene Zöpfe. «Ich könnte die schon selber backen, aber mein Ofen wäre zu klein dafür», sagt der 38-Jährige.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt