Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ein Dorf im gelb-schwarzen Delirium

Gelb-schwarze Euphorie: Als YB-Clowns verkleidet werden am Freitagabend 3000 Schönbühler, wenn denn alle kommen, gratis das letzte YB-Heimspiel dieser Saison besuchen.
Dies verdanken sie Trix Bachmann. Sie hat die Tickets bei einem Wettbewerb von Radio Bern1 für ihr Dorf gewonnen.
«Das ganze Dorf steht hinter mir», sagt Trix Bachmann. Im Bild: Die Gemeindeverwaltung spricht ihren Dank aus.
1 / 7

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.