Zum Hauptinhalt springen

Ein Buch für Emma und über Emma

Samuel Tscherrig verbringt seine Freizeit mit Kinderbüchern – nicht damit, sie zu lesen, sondern damit, sie selbst zu schreiben und zu gestalten. Wer darin die Hauptrolle spielt und wie die Geschichte verläuft, entscheiden seine Kunden selbst.

An der Heftlade bindet Samuel Tscherrig die Bücher.
An der Heftlade bindet Samuel Tscherrig die Bücher.
Andreas Blatter

Emma ist 10 Jahre alt, hat eine Tante, die in Chile wohnt, und mag am liebsten Papageien. Zu ihrem Geburtstag bekommt das Mädchen von ihren Eltern ein Buch geschenkt. Aber nicht irgendein Buch – darin spielt Emma selbst die Hauptrolle, reist nach Chile zu ihrer Tante und ­begegnet unter anderem einem sprechenden Papagei.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.