Zum Hauptinhalt springen

Drei Personen bei Frontalkollision verletzt

Am Montag prallten auf dem Dorfplatz in Wichtrach zwei Autos frontal aufeinander. Drei Personen wurden verletzt, darunter ein siebenjähriges Mädchen.

In Wichtrach hat sich am Montagnachmittag eine Frontalkollision ereignet. Gegen 15.45 Uhr war ein Auto auf der Bernstrasse in Richtung Thun unterwegs. Wie die Kantonspolizei Bern am Montagabend mitteilt, wich der Fahrer auf dem Dorfplatz aus ungeklärten Gründen nach links aus. Dabei kam es zu einem Zusammenstoss mit einem entgegenkommenden Auto.

Der 32-Jährige sowie seine 7-jährige Begleiterin und die Lenkerin des anderen Autos wurden verletzt und mit zwei Ambulanzen ins Spital gebracht. Die Strasse wurde während mehrerer Stunden gesperrt und der Verkehr umgeleitet.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch