Zum Hauptinhalt springen

Doktor Müslüm grüsst aus dem Spital

Semih Yavsaner liegt flach. Der Schöpfer der Kunstfigur Müslüm musste sich erneut einer Bandscheibenoperation unterziehen und seine geplante Theatershow im Schlachthaus absagen. Ein Spitalbesuch.

Müslüm wie ihn alle lieben: Das lebendig gewordene Türkenklischee ist ein Gangster mit viel Herz.
Müslüm wie ihn alle lieben: Das lebendig gewordene Türkenklischee ist ein Gangster mit viel Herz.
zvg/Tabea Häberli

«Bist du empfindlich mit so Körpersachen?» fragt Semih Yavsaner, bevor er einen Behälter präsentiert, in dem Knorpelmasse schwimmt. Diese hat man ihm rausoperiert. «Ich bin wie neugeboren», gibt sich der 34-jährige Berner Komiker mit türkischen Wurzeln optimistisch. Vor der Operation seien die Schmerzen unerträglich gewesen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.