Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die Young Boys werden wieder besungen

Mann des Spiels: Miralem Sulejmani; rechts Levent Gülen.
Torschütze Miralem Sulejmani (2:0) wird gefeiert.
Enttäuschte GC-Spieler (Torhüter Vaso Vasic, Levent Gülen und Shani Tarashaj) und  jubelnde YB-Spieler (Torschütze Miralem Sulejmani, Yuya Kubo, Florent Hadergjonaj und Denis Zakaria) nach dem Treffer zum 2:0.
1 / 10

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin