Zum Hauptinhalt springen

Die Verwaltung wächst und wächst

In den letzten zwölf Jahren ist der Personalbestand der Stadt Bern um 20 Prozent gestiegen. Für die FDP ist das Stellenwachstum nicht erklärbar und wirkt steuerungslos.

«Es fehlen Steuerungsmechanismen im Personalbereich», findet FDP-Stadtrat Christoph Zimmerli. Sein Parteikollege, Gemeinderat Alexandre Schmidt, entgegnet: «Ich wehre mich nicht gegen Debatten über den Bestand.»
«Es fehlen Steuerungsmechanismen im Personalbereich», findet FDP-Stadtrat Christoph Zimmerli. Sein Parteikollege, Gemeinderat Alexandre Schmidt, entgegnet: «Ich wehre mich nicht gegen Debatten über den Bestand.»
Andreas Blatter, Keystone

31 neue Jobs. Das ist im Prinzip eine gute Nachricht. Doch wenn die Berner Stadtverwaltung innerhalb eines Jahres 31 neue Jobs schafft, hat die gute Nachricht zumindest einen schalen Nachgeschmack. Im rund 600 Seiten dicken Budget für das Jahr 2016 findet man die neuen Jobs auf den Seiten 22 und 23.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.