Zum Hauptinhalt springen

Die Tochter des Gründers übernimmt

Der 75-jährige Firmengründer Niklaus Imfeld zieht sich bei der Leuchtreklameherstellerin Westiform in Niederwangen aus der Geschäftstätigkeit zurück. Er übergibt das VR-Präsidium an seine Tochter Anna Aebischer-Imfeld.

Generationenwechsel: Anna Aebischer-Imfeld wird als Nachfolgerin ihres Vaters Niklaus Imfeld Verwaltungsratspräsidentin von Westiform. Einer ihrer Brüder ist CEO, ein anderer Finanzchef der Firma.
Generationenwechsel: Anna Aebischer-Imfeld wird als Nachfolgerin ihres Vaters Niklaus Imfeld Verwaltungsratspräsidentin von Westiform. Einer ihrer Brüder ist CEO, ein anderer Finanzchef der Firma.
Andreas Blatter

Eines stand für Niklaus Imfeld immer fest: «Es war mein Ziel, mich im Alter von 75 Jahren aus der Führung des Unternehmens zurückzuziehen», sagt der Firmengründer der Leuchtreklameherstellerin Westiform in Niederwangen. Diesen Schritt hat er nun vollzogen: Er hat das Verwaltungsratspräsidium an seine 39-jährige Tochter Anna Aebischer-Imfeld übergeben. Diese wird das Amt im Rahmen eines 50-Prozent-Pensums wahrnehmen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.