Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die Telefonkabine stirbt aus

Die meistgenutzte Kabine des Kantons: An der General-Dufourstrasse in Biel. Die Anrufzahlen behält die Swisscom jedoch für sich.
Das einsamste Telefon des Kantons hängt in Inkwil. In letzter Zeit verzeichnete sie noch «einen kurzen  Anruf pro Monat.»
Die alte Telefonsäule in der Schiffslaube im Mattenquartier in Bern wird seit  ein paar Jahren vom Naturhistorischen Museum mit kleinen Ausstellungen bespielt.
1 / 14