Zum Hauptinhalt springen

Die SVP will durchstarten, Grüne und BDP müssen zittern

567 Personen buhlen um nur noch 25 Nationalratssitze. Am bedrohlichsten ist diese Ausgangslage für die Grünen. Aber auch die BDP muss bangen.

Erklärtes Ziel von SVP-Kantonalpräsident Werner Salzmann ist die Vergrösserung seiner Delegation auf neun Sitze.
Erklärtes Ziel von SVP-Kantonalpräsident Werner Salzmann ist die Vergrösserung seiner Delegation auf neun Sitze.
Susanne Keller

Die Hürde für den Nationalrat ist in diesem Jahr für die Berner Kandidatinnen und Kandidaten etwas höher als 2011. Der Kanton Bern verliert wegen seiner unterdurchschnittlichen Bevölkerungsentwicklung einen Sitz. Neu sind am 18. Oktober noch 25 statt 26 zu vergeben. Für einen Sitz braucht es darum einen höheren Wähleranteil als vor vier Jahren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.