Zum Hauptinhalt springen

Die süsse Welt der alten Hasen

Alte Hasenformen sind für sie alles andere als von gestern: Confiseurin Renate Steiger aus Belp sammelt sie voller Begeisterung. Sie giesst bis heute Schoggihasen mit viel Retrocharme, auch wenn das seine Tücken hat.

«Es ist viel schwieriger, mit den alten Formen zu arbeiten als mit neuen, denn sie sind mit vielen liebevollen Details ausgestattet», sagt Konditor-Confiseurin Renate Steiger.
«Es ist viel schwieriger, mit den alten Formen zu arbeiten als mit neuen, denn sie sind mit vielen liebevollen Details ausgestattet», sagt Konditor-Confiseurin Renate Steiger.
Urs Baumann
Denn die Formen sind mit vielen Details ausgestattet.
Denn die Formen sind mit vielen Details ausgestattet.
Urs Baumann
Die Lieblingsformen von Renate Steiger: Das elegante Hasenpaar.
Die Lieblingsformen von Renate Steiger: Das elegante Hasenpaar.
Urs Baumann
1 / 3

Wenn es um Ostern geht, hat Renate Steiger die Qual der Wahl. Oder auch nicht. Denn die Konditor-Confiseurin aus Belp möchte jede ihrer Hasenformen mindestens einmal mit Schokolade gefüllt haben. Und sie hat viele Formen. Genauer: zehn Kartonkisten voll. «Es macht jedes Jahr Spass, sie wieder hervorzuholen.» Genau gezählt, wie viele es sind, hat sie noch gar nie.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.