Zum Hauptinhalt springen

Die Süftenenhütte ist in neuen Händen

Barbara Rubi und Willy Zimmermann sind die neuen Besitzer der Süftenenhütte in Rüschegg. Sie führen Lager und verschiedene Anlässe durch und wollen das ganze Jahr in der Hütte wohnen.

Barbara Rubi und Willy Zimmermann vor ihrem neuen Heim. Es dient als Ort für Lager, Feste und Events.
Barbara Rubi und Willy Zimmermann vor ihrem neuen Heim. Es dient als Ort für Lager, Feste und Events.
Urs Baumann

Die Süftenenhütte liegt mitten im Gantrischgebiet auf Boden der Gemeinde Rüschegg. Die Postadresse der neuen Hüttenbesitzer Barbara Rubi und Willy Zimmermann ist aber in Guggisberg, wo die beiden ein Postfach gemietet haben. Denn der Pöstler kommt nicht bis zum idyllisch gelegenen Holzhaus, das im Winter direkt an der Langlaufloipe liegt. «Der Winter wird unsere grosse Her­ausforderung sein», sagt Willy Zimmermann, der seine Arbeitsstelle vom Oberland nach Rubigen verlegt hat. Das Paar wohnt mit der Pudelhündin Cara seit Juni in der Süftenenhütte und will das ganze Jahr dortbleiben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.