Zum Hauptinhalt springen

Die Pfadi ist wieder cool

Wald statt Wohnzimmer, Schlangenbrot statt Social Media: Die Pfadi erlebt derzeit einen Boom. In Köniz etwa hat sich die Mitgliederzahl in den letzten zwei Jahren fast verdoppelt.

Die Morgengymnastik war im So-La der Pfadi Falkenstein einer von vielen Programmpunkten. Was früher etwas militärisch als «Übung» bezeichnet worden wäre, heisst heute «Aktivität».
Die Morgengymnastik war im So-La der Pfadi Falkenstein einer von vielen Programmpunkten. Was früher etwas militärisch als «Übung» bezeichnet worden wäre, heisst heute «Aktivität».
Pfadi Falkenstein

Daniel Gerster ist zufrieden. Soeben ist der 26-Jährige vom zweiwöchigen So-La in Heimiswil zurückgekommen, dem Sommer­lager, das unter den Pfadern gemeinhin als Höhepunkt des Jahres gilt. «Die Stimmung war top, allen hat es super gefallen», sagt er. Dazu gab es viel Sonne, warme Temperaturen und kaum Regen – die Umstände für ein ­Lager hätten besser nicht sein können.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.