Zum Hauptinhalt springen

Die orange Stadt

Ein buntes Haus in Biel erregt Aufmerksamkeit. Buntes Stimmmaterial nicht.

Das Haus der Zyssets an der Mettstrasse 108 in Biel strahlt seit zwei Jahren in knalligem Orange.
Das Haus der Zyssets an der Mettstrasse 108 in Biel strahlt seit zwei Jahren in knalligem Orange.
Google Streetview
Doch das Orange wird wohl bald einem Grau weichen.
Doch das Orange wird wohl bald einem Grau weichen.
Google Streetview
Denn der Kanton schliesst sich der Beurteilung des Bieler Hochbauamtes an, dass die gewählte Farbe stark leuchtend sei und damit nicht ins Quartier passe.
Denn der Kanton schliesst sich der Beurteilung des Bieler Hochbauamtes an, dass die gewählte Farbe stark leuchtend sei und damit nicht ins Quartier passe.
Google Streetview
1 / 3

Meine Heimatstadt hat es wieder einmal in die Massenmedien geschafft. Nein, der Grund ist nicht die Sozialhilfequote. Diesmal geht es um ein zweistöckiges Privathaus im Bieler Stadtteil Mett, dessen ver­witterte Fassade der Rentner Willy Zysset für 27'000 Franken orange streichen liess, worauf das Stadtplanungsamt verfügte, die gewählte Farbe sei zu leuchtend und füge sich nicht adäquat in die Umgebung ein. Der Hausbesitzer habe umzustreichen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.