Zum Hauptinhalt springen

Die Demenz ist für Mutter und Tochter auch eine zweite Chance

Demenz ist in den meisten Fällen ein schmerzhaft langer Abschied von einer geliebten Person. Für Franziska Gaugler aus Bern aber hat die Krankheit ihrer Mutter durchaus auch schöne Seiten: Sie versteht sich seither viel besser mit ihr als zuvor.

Seit der Krankheit stehen sie sich viel näher: Luise Gaugler spaziert mit ihrer Tochter Franziska Gaugler durch den Park im Domicil Oberried.
Seit der Krankheit stehen sie sich viel näher: Luise Gaugler spaziert mit ihrer Tochter Franziska Gaugler durch den Park im Domicil Oberried.
Urs Baumann
«Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne», rezitiert Luise Gaugler aus einem Heft, das extra für sie gemacht wurde. Ihre Tochter hört zu.
«Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne», rezitiert Luise Gaugler aus einem Heft, das extra für sie gemacht wurde. Ihre Tochter hört zu.
Urs Baumann
Luise Gaugler vor dem Bild ihres Mannes Hans Gaugler.
Luise Gaugler vor dem Bild ihres Mannes Hans Gaugler.
Urs Baumann
1 / 3

Dass sie sich ihrer Mutter einmal so nahe fühlen würde, hätte Franziska Gaugler nie gedacht. Über 50 Jahre lang war Luise Gaugler für ihre Tochter vor allem eines: ein äusserst kritisches Gegenüber. Bereits mit 17 zog Franziska von zu Hause aus, suchte bewusst eine gewisse Distanz.

Doch heute ist das alles weit weg. Heute besucht die 60-jährige Logopädin einmal pro Woche ihre Mutter. Die frühere Radiomacherin, Sprecherin und Schauspielerin lebt seit einem Jahr im Domicil Oberried in Belp. Eine liebevolle 83-Jährige wartet dort auf ihre Tochter und macht dieser Komplimente für ihren hübschen Mantel und ihr Lächeln. Ihre ehemaligen Schülerinnen kennen Luise Gauglers charmante Seite – für Franziska ist sie aber neu. Früher kritisierte die Mutter die zu pompösen Ohrstecker, den zu grellen Lippenstift, eigentlich fast alles an ihrer Tochter. Doch das ist vorbei. Dank einer Krankheit, die eigentlich mehr zerstört als heilt: Demenz.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.