ABO+

«Der Zeitaufwand spielt eine grosse Rolle»

Isabelle Stadelmann­ ­beleuchtet die Hintergründe, weshalb die Frauenanteile in den politischen Ämtern ­tendenziell stagnieren.

  • loading indicator

«Man muss sich bewusst sein, dass sich nur eine sehr kleine Minderheit dazu entschliesst, ein politisches Amt zu übernehmen», sagt Isabelle Stadelmann, Professorin für vergleichende Politik an der Universität Bern. Sie erklärt: «Nach der Einführung des Frauenstimmrechts war das Bedürfnis der Frauen gross, sich vermehrt in der Politik einbringen, überall präsenter sein und mitbestimmen zu können.»

abe

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt