Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Der Wankdorf-Club schliesst

«No Superstar»: Der Wankdorf-Club rentiert nicht.
Die Grossdisco im Stade de Suisse bot Platz für 1800 Besucher. In den letzten Jahren sei es immer schwieriger geworden, den Club zu füllen, sagt Besitzer Fredy Wiesner
Stilvoll: Der Wankdorf-Club bietet verschiedene Bereiche mit unterschiedlicher Musik. «Hier können Mütter, Töchter und Grosis zusammen weggehen», sagte eine Besucherin bei der Eröffnung 2008.
1 / 7

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.