Zum Hauptinhalt springen

Der Stadtrat will bauen

Der Berner Stadtrat sagt Ja zu maximal 120 Wohnungen an der Reichenbachstrasse. Einmal mehr gings bei der Diskussion im Rat um Parkplätze und den Anteil an günstigem Wohnraum.

Dass es an der Reichenbachstrasse in Bern Wohnungen geben soll, darüber war man sich im Prinzip einig. Über das Wie gab es gestern im Berner Stadtrat aber noch Klärungsbedarf.

Es waren die gleichen Streitpunkte, wie sie auch die Diskussion um die Viererfeld-Abstimmung prägten: etwa der Anteil an Parkplätzen oder der Anteil an preisgünstigem, gemeinnützigem Wohnungsbau.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.