Bern

Der Saisonstart des «Weyerli» verzögert sich

BernDas Eishockeyfeld der Kunsteisbahn Weyermannshaus wird nicht wie geplant am Samstag in Betrieb genommen.

Wegen eines Lecks im Kühlsystem verzögert sich der Saisonstart im Weyerli.

Wegen eines Lecks im Kühlsystem verzögert sich der Saisonstart im Weyerli. Bild: zvg www.sportamt-bern.ch

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Eigentlich hätte am Samstag das Eishockeyfeld der Stadtberner Kunsteisbahn Weyermannshaus geöffnet werden sollen. Doch aufgrund eines Lecks im Kühlsystem verzögert sich der Saisonstart.

«Die Reparaturen laufen auf Hochtouren», schreibt die Direktion für Bildung, Soziales und Sport der Stadt Bern am Donnerstag in einer Medienmitteilung. Das Weyerli nehme den Betrieb voraussichtlich am Samstag, 17. Oktober auf.

Das Leck im Kühlsystem der Kunsteisbahn Weyermannshaus wirkt sich auch auf die Kunsteisbahn Ka-We-De aus. Zwar öffnet das Eishockeyfeld der Ka-We-De plangemäss am Samstag. Aufgrund der Verschiebung von Eishockeytrainings vom Weyermannshaus in die Ka-We-De darf das dortige Feld bis am 12. Oktober aber von der Öffentlichkeit nicht benutzt werden.

Publikumsfeld wird als Entschädigung früher eröffnet

Die Eröffnung der Publikumsfelder war für den 31. Oktober geplant. Als Kompensation für die verspätete Öffnung der Eishockeyfelder soll das Publikumsfeld des «Weyerli» nun aber bereits am 17. Oktober geöffnet werden. Die gestaffelte Eröffnung von Publikums- und Eishockeyfeld hat finanzielle und ökologische Gründe.

So ist die Bereitstellung der Eisfelder in den oft noch warmen Oktoberwochen mit einem hohen Energieverbrauch verbunden und sehr kostenintensiv. (sih/sda)

Erstellt: 01.10.2015, 18:25 Uhr

Artikel zum Thema

«Das Weyerli ist fast explodiert»

Bern Viele Freibäder der Region beenden am Sonntag ihre Saison. Während es ausserhalb der Stadt Bern ein guter, aber kein aussergewöhnlicher Sommer war, toppten die Bäder der Stadt gar den Rekordsommer von 2003. Mehr...

Eröffnung der Ka-We-De-Eisbahn verzögert sich

Bern Die Eislauf-Fans im Berner Kirchenfeld müssen sich gedulden: Die Eisbahn Ka-We-De kann erst am 19. Oktober geöffnet werden, zwei Wochen später als geplant. Grund ist ein Schaden am Eisfeld. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Bernerzeitung.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Marktplatz

Immobilien

Kommentare

Blogs

History Reloaded Die Schweiz, ein Land der Streiks

Beruf + Berufung Die Angst des Rebellen

Service

Von Kino bis Festival

Finden Sie hier die schönsten Events in unserer Region.

Die Welt in Bildern

Kein Ball aber viel Rauch: Der Fussballer Tyler Roberts von Wales steht beim Spiel gegen Dänemark in Cardiff im Dunstkreis von einer Fan-Fackel. (17. November 2018)
(Bild: Matthew Childs) Mehr...