Zum Hauptinhalt springen

Der Rössli-Wirt heisst immer gleich

Seit 125 Jahren hält Fritz Kaufmann das Wirtshaus Rössli auf Trab. Daran wird sich so schnell nichts ändern. Denn der nächste Fritz Kaufmann, mittlerweile die fünfte Generation, steht in den Startlöchern.

Elisabeth und Fritz Kaufmann mit ihrem Sohn Fritz, dem designierten nächsten Rössli-Wirt.
Elisabeth und Fritz Kaufmann mit ihrem Sohn Fritz, dem designierten nächsten Rössli-Wirt.
Susanne Keller
Fritz Kaufmann I., erster Rössli-Wirt von 1887 bis 1931.
Fritz Kaufmann I., erster Rössli-Wirt von 1887 bis 1931.
zvg
Fritz Kaufmann III., Rössli-Wirt von 1951 bis 1981.
Fritz Kaufmann III., Rössli-Wirt von 1951 bis 1981.
zvg
1 / 4

Seit 1887 existiert das Wirtshaus Rössli in Säriswil. Es hat sich in den gut 125 Jahren stark verändert. Begonnen hat es mit einem Wirtschäftli in zwei Wohnstuben eines Bauernstöcklis. Heute ist es ein weitherum bekanntes Speiserestaurant an schöner Lage, in dem regelmässig Essen und Veranstaltungen kombiniert werden. Eine Konstante gab es aber in all den Jahren: Der Rössli-Wirt hiess immer Fritz Kaufmann.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.