Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Demos müssen friedlich verlaufen»

Demonstranten färben einen Brunnen symbolisch rot ein.
In der Spitalgasse setzte die Polizei...
Im Kastenwagen werden sie zur Kontrolle ins Neufeld geführt.
1 / 36

1. Demoteilnehmende, ­namentlich Jérémie Reusser von den Juso, werfen der Polizei vor, sie habe Gummischrot auf Augenhöhe abgefeuert und männliche Polizisten hätten Frauen im Neufeld durchsucht. Was sagt die Polizei dazu?

2. Nach ersten Schätzungen ist Sachschaden in der Höhe von rund 100'000 Franken entstanden. Was kostet das Entfernen einer Sprayerei?

3. Laufen unbewilligte Kundgebungen aus dem Ruder, sollen die Demoveranstalter und Randalierer zur Kasse gebeten werden können. So will es ein Passus im totalrevidierten Polizeigesetz, das der Grosse Rat Ende März verabschiedet hat. Ist das nach der Demonstration vom Samstag nun der Fall?

4. Was bedeutet «Land­friedensbruch»?

5. Die Demonstration war als Protestaktion gegen das Vorgehen der Türkei gegen die Kurden in der syrischen Provinz ­Afrin angekündigt. Was sagen die kurdischen Organisationen zum Verlauf der Demonstration?