Zum Hauptinhalt springen

Demonstranten auf dem Bahnhofsplatz eingekesselt

«Solidarität mit Rojava»: Unter diesem Motto fand am Dienstagabend unter dem Baldachin eine unbewilligte Demonstration statt. Die Polizei war mit einem Grossaufgebot vor Ort.

Die Demonstranten wurden von Polizisten auf dem Bahnhofsplatz eingekesselt.
Die Demonstranten wurden von Polizisten auf dem Bahnhofsplatz eingekesselt.
Sibylle Hartmann
Mit einem Grossaufgebot war die Polizei vor Ort, darunter zwei Kastenwagen.
Mit einem Grossaufgebot war die Polizei vor Ort, darunter zwei Kastenwagen.
Sibylle Hartmann
Niemand durfte die Polizeisperre verlassen, ehe nicht seine Personalien aufgenommen waren.
Niemand durfte die Polizeisperre verlassen, ehe nicht seine Personalien aufgenommen waren.
Sibylle Hartmann
1 / 7

Am Dienstagabend gegen 18.30 Uhr fanden sich rund 50 Demonstranten auf dem Bahnhofsplatz ein, bauten einen Tisch mit Essen auf und hängten ein Plakat mit dem Schriftzug «Solidarität mit Rojava» auf. Die schaulustigen Passanten bekamen jedoch kaum etwas von den Teilnehmern der nicht bewilligten Kundgebung zu sehen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.