Zum Hauptinhalt springen

Dem Ferienverein droht das definitive Aus

Die Berner Hotelgruppe prüft den Verkauf ihres gesamten Portfolios. 450 Angestellte wären von einem Ausverkauf betroffen, gut 20 davon arbeiten in der Firmenzentrale in Bern.

Auch das Hotel Victoria-Lauberhorn in Wengen gehört zur Gruppe.
Auch das Hotel Victoria-Lauberhorn in Wengen gehört zur Gruppe.
zvg / Daniel Martinek

Anfang September wurden die sechs Hoteldirektoren des Berner Ferienvereins in die Zentrale nach Bern beordert. Dort wurden sie von der Geschäftsleitung der Hotelkette darüber informiert, dass das gesamte Portfolio der Gruppe ab sofort zum Verkauf stehe – nicht bloss als Gesamtpaket, sondern jedes Hotel einzeln. Das sagt eine dem Ferienverein nahestehende Quelle.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.