Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Das wünscht man niemandem»

Elisabeth und Rolf Büschi leben vorübergehend in der Linde Stettlen.
Vom Stöckli im Widiboden sind nur noch Schutt und Asche übrig.
Das Ehepaar Büschi hat sein ganzes Hab und Gut verloren.
1 / 3

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin