Das Swiss Skills-Quiz

Zu wem gehört dieser Kabelsalat? Und auf wessen Tisch liegen diese Pläne? Testen Sie ihr Wissen über die Schweizer Berufslehren in unserem Quiz.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der Teufel steckt im Detail. Diese Redewendung trifft auch auf die Swiss Skills zu, die zur Zeit in Bern stattfinden. Insgesamt 135 Berufe werden dort präsentiert, die besten Lehrlinge verschiedener Sparten messen sich im Wettkampf.

Wir haben einzelne Teilnehmer besucht und ihnen genau auf die Finger geschaut. Erkennen Sie, welcher Beruf sich hinter den Detailbildern verbirgt? Machen Sie mit bei unserem Swiss Skills-Quiz:

(sm)

Erstellt: 14.09.2018, 17:17 Uhr

Artikel zum Thema

«Es ist ein Kunsthandwerk»

Bern Der Beruf des Instrumentenbauers ist bei Lernenden in der Schweiz nicht sonderlich beliebt. An den Swiss Skills in Bern sollen Berufszweige wie Orgel- oder Geigenbauer an Bekanntheit gewinnen. Mehr...

Der Bundesrat greift zum Hobel

Bern VIDEO 900 der besten jungen Berufsleute kämpfen in Bern um Meistertitel: Bundesrat Johann Schneider-Ammann hat die Swiss Skills eröffnet. Mehr...

Startschuss an den Swiss Skills

Bern Heute beginnen die Berufsmeisterschaften. Für alle fünf Tage können noch Tickets bezogen werden. Mehr...

Marktplatz

Immobilien

Kommentare

Blogs

History Reloaded Die Schweiz, ein Land der Streiks

Beruf + Berufung Die Angst des Rebellen

Die Welt in Bildern

Kein Ball aber viel Rauch: Der Fussballer Tyler Roberts von Wales steht beim Spiel gegen Dänemark in Cardiff im Dunstkreis von einer Fan-Fackel. (17. November 2018)
(Bild: Matthew Childs) Mehr...