ABO+

Das sind die Gesichter des neuen Könizer Parlaments

Köniz

Im Könizer Parlament legen die Mittepar­teien zwei Sitze zu. Grosse Verliererin ist die BDP, die gleich drei Sitze abgeben muss.

  • loading indicator
Christoph Albrecht

Im Parlament von Köniz herrscht neuerdings Symmetrie. Hatten die Bürgerlichen bisher 19, die Linken 15 und die Mitte 6 Sitze, so haben sich die Gewichte gestern zugunsten einer gleichmässigen Verteilung verschoben. Konkret haben die Bürgerlichen neu nur noch 16, die Linken ebenfalls 16 und die Mitteparteien zusammen 8 Sitze.

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt