Zum Hauptinhalt springen

Das kleine Festival am Weg zum Gurten

In der Heiteren Fahne kann sich engagieren, wer immer Lust dazu hat – so auch während des Festivals, das in den nächsten Tagen am Fusse des Gurtens parallel zum Gurtenfestival läuft.

Vorbereitung für das «Gugus Gurte»: Ab heute Abend begrüssen die Einhörner die Gäste vom Dach aus.
Vorbereitung für das «Gugus Gurte»: Ab heute Abend begrüssen die Einhörner die Gäste vom Dach aus.
Susanne Keller
Das «Gugus Gurte» befindet sich bei der Talstation.
Das «Gugus Gurte» befindet sich bei der Talstation.
Claudia Salzmann
Der Startschuss fällt um 16 Uhr.
Der Startschuss fällt um 16 Uhr.
Claudia Salzmann
1 / 6

Bald werden sie keck vom Dach blicken: die Einhörner, die jetzt in der Heiteren Fahne in Wabern noch auf einem Gartentisch liegen. Fränzi Wüthrich hält eine der Masken in der Hand, Felicia Kreiselmaier durchbohrt sie mit einem Locher. Dann zurrt sie den schwabbelnden Gummikopf mit einem Kabelbinder an einem Stab fest. «Soll ich ihn ausstopfen?», fragt Thomas Wüthrich und holt ein paar kleine, aufgeblasene Plastikbeutel aus einer Kiste. «Das sieht mega gut aus», freut er sich wenig später.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.