Zum Hauptinhalt springen

Das Cesary darf hoffen

Das Cesary am Berner Kornhausplatz ist wegen Konkurs seit Montag geschlossen. Die Betreiber hoffen aber, die In-Bar möglichst bald wieder öffnen zu können.

Besuch von den Konkursbeamten: Seit Montag ist das Cesary geschlossen.
Besuch von den Konkursbeamten: Seit Montag ist das Cesary geschlossen.
Gianna Blum
Cesary-Betreiber Inor Mose hofft, die In-Bar möglichst bald wieder öffnen zu können.
Cesary-Betreiber Inor Mose hofft, die In-Bar möglichst bald wieder öffnen zu können.
Gianna Blum
Die Cesary-Bar an bester Lage in Bern war seit dem Februar 2005 offen.
Die Cesary-Bar an bester Lage in Bern war seit dem Februar 2005 offen.
Gianna Blum
1 / 3

Die Betreiber des Cesary, die Brüder Inor Mose und Telemaco Cesari haben laut Dienstellenleiter des Konkursamtes Bern-Mittelland, Marcel Meier, zehn Tage Zeit, beim Obergericht zu appellieren. Nach den Worten Meiers haben die Brüder bereits einen Anwalt beigezogen und werden vermutlich ein Gesuch stellen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.