Das alte Bauernhaus ist besetzt

Zollikofen

Noch einmal regt sich Widerstand gegen den geplanten Abbruch des ehemaligen Bauernhauses an der Bernstrasse in Zollikofen. Ein Kollektiv hat das Gebäude besetzt.

Das dem Abbruch geweihte Gebäude wurde am Mittwoch besetzt.

(Bild: Beat Mathys)

Das letzte Wort über das fast 200-jährige Haus am Ortseingang von Zollikofen ist doch noch nicht gesprochen. Das Kollektiv Barbaletta hat das Gebäude an der Bernstrasse 3 besetzt und wehrt sich damit gegen dessen geplanten Abbruch.

Die Gemeinde als Eigentümerin hatte vor einigen Monaten beschlossen, die benötigten 90'000 Franken nicht in die Instandsetzung, sondern in den Abbruch des Gebäudes zu investieren. Dieser hätte ebenso viel gekostet. Gegen den Entscheid wehrten sich mehrere Anwohner.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt