Zum Hauptinhalt springen

Darshikka Krishnanantham, das Sprachtalent am Gericht

Das Regionalgericht Bern-Mittelland ist ihr Arbeitsort. Als Übersetzerin begegnet die Thunerin Darshikka Krishnanantham vielen bewegenden Schicksalen. Am Samstag ist am Gericht Tag der offenen Tür.

Darshikka Krishnanantham mit Sohn Lenin (6 Monate) vor dem Amthaus.
Darshikka Krishnanantham mit Sohn Lenin (6 Monate) vor dem Amthaus.
Stefan Anderegg

Ruhig und gut gelaunt sitzt Darshikka Krishnanantham in einem Restaurant in der Stadt Bern mit ihrem Sohn auf dem Schoss und trinkt einen Kaffee. So aufmerksam, wie sie privat erscheint, geht sie auch ihrer Arbeit nach. Dann aber mit Gerichtsunterlagen statt Milchschoppen in der Hand.

Seit mehr als fünfzehn Jahren arbeitet die zweifache Mutter als staatlich anerkannte Übersetzerin für das Regionalgericht Bern-Mittelland und hilft im Gerichtssaal ihren tamilischen Landsleuten, sich auf Deutsch oder Englisch auszudrücken.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.