Zum Hauptinhalt springen

Coop bringt sich am Bahnhof in Position

Der erste grosse Mieter für den Post-Parc beim Berner Bahnhof ist bekannt: Coop eröffnet Ende 2015 auf 1000 Quadratmetern eine Filiale. Damit schliesst der Grossverteiler eine Lücke.

Der Rohbau der drei Gebäude des PostParc beim Bahnhof Bern ist so gut wie beendet.
Der Rohbau der drei Gebäude des PostParc beim Bahnhof Bern ist so gut wie beendet.
Urs Baumann
Die 10'000m² Retail- und Gastroflächen sind fast vollständig vermietet.
Die 10'000m² Retail- und Gastroflächen sind fast vollständig vermietet.
Urs Baumann
Stadt- und Alpenpanorama: Das wird die Aussicht aus dem Hochhaus sein.
Stadt- und Alpenpanorama: Das wird die Aussicht aus dem Hochhaus sein.
zvg
1 / 33

Die Grossbaustelle für den neuen Post-Parc ist wohl eine der prominentesten in Bern. Tausende Pendlerinnen und Pendler strömen täglich an ihr vorbei. Bereits kann man erahnen, wie die drei Gebäude zu liegen kommen. Wer jedoch neben der Schweizerischen Post einziehen wird, ist ein gut gehütetes Geheimnis. Gestern gab die Post den ersten grossen Mieter bekannt: Coop hat sich 1000 Quadratmeter Verkaufsfläche gesichert und wird – wenn die Bauarbeiten weiterhin planmässig verlaufen – Ende 2015 eine Filiale eröffnen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.