Zum Hauptinhalt springen

Clausette La Trine: «Drag Queens sind massentauglich»

Clausette La Trine, die bekannteste Berner Drag Queen, äussert sich im Interview zum Auftritt von Conchita Wurst am Eurovision Song Contest, Geschlechterrollen und ihren Erfahrungen im Berner Nachtleben.

Claudia Salzmann
Mit diesem Kleid wird Clausette La Trine am Donnerstag während der Ladies Night im Stadion sein. Bei der Aktion geht es ihr darum, gegen Homophobie im Fussball zu kämpfen.
Mit diesem Kleid wird Clausette La Trine am Donnerstag während der Ladies Night im Stadion sein. Bei der Aktion geht es ihr darum, gegen Homophobie im Fussball zu kämpfen.
zvg/Clausette La Trine
Ihr bürgerlicher Name ist Achim Steffen. Der Walliser ist auch als Eventorganisator tätig.
Ihr bürgerlicher Name ist Achim Steffen. Der Walliser ist auch als Eventorganisator tätig.
arta-sahiti.ch
Mit Perücke und Plateauschuhen ist sie rund 2.10 Meter gross und eine damit eine aufsehenerregende Erscheinung.
Mit Perücke und Plateauschuhen ist sie rund 2.10 Meter gross und eine damit eine aufsehenerregende Erscheinung.
arta-sahiti.ch
1 / 5

Clausette La Trine, haben Sie sich auch wie 180 Millionen Menschen den Auftritt von Conchita Wurst bei Eurovision Song Contest (ESC) am Samstag angeschaut?Clausette La Trine: Nein, ich habe sie im Halbfinal gesehen, da wusste ich, dass sie Chancen hat zu gewinnen. Ich kenne sie aber schon länger aus dem Fernsehen und habe mir zuvor überlegt, sie für einen Auftritt in Bern zu engagieren. Doch nun dürfte das schwierig werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen