Zum Hauptinhalt springen

Centralweg: Der Streit geht weiter

Die Stadt muss für das Projekt Baumzimmer nachträglich die Bauklasse anpassen. Die Gegner der 13 Wohnungen in der Lorraine fordern einen Neustart.

Das Projekt der «Baumzimmer» in der Lorraine stösst schon seit längerem auf Kritik. Es geht um die Frage, welche Art von Wohnungsbau gefördert werden soll.
Das Projekt der «Baumzimmer» in der Lorraine stösst schon seit längerem auf Kritik. Es geht um die Frage, welche Art von Wohnungsbau gefördert werden soll.
zvg

Gerade mal 13 Wohnungen sollen am Centralweg in der Lorraine neu gebaut werden. Aber obschon das Projekt Baumzimmer kein grosses ist, streiten sich Planer, Stadt und Gegner seit Jahren darüber, welcher Wohnbau für das Quartier der richtige ist. Gestern teilte die Stadt mit, dass für den Neubau die Bauklasse – also der vorgeschriebene Abstand zu Nachbargebäuden – geändert werden soll.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.