Zum Hauptinhalt springen

Céline Perret ist die Schönste im Osten Berns

Am Samstagabend wurde im Bärensaal in Worb bereits zum zehnten Mal der Titel Miss Bern Ost vergeben. Die 17-jährige Céline Perret aus Konolfingen ergatterte das begehrte Krönchen.

Die neue Miss Bern Ost Céline Perret posiert für die Fotografen und...
Die neue Miss Bern Ost Céline Perret posiert für die Fotografen und...
zvg
...mit Chiara «Kiki» Hölzl, Teilnehmerin der letzten Staffel von Germany's-Next-Topmodel und Stargast am Samstagabend in Worb.
...mit Chiara «Kiki» Hölzl, Teilnehmerin der letzten Staffel von Germany's-Next-Topmodel und Stargast am Samstagabend in Worb.
zvg
Jasmin Hänni (19) aus Münsingen besucht momentan das Gymnasium Seefeld in Thun.
Jasmin Hänni (19) aus Münsingen besucht momentan das Gymnasium Seefeld in Thun.
Res Reinhard
1 / 11

Sie ist angehende Augenoptikerin, verbringt ihre Freizeit am liebsten an der Kletterwand oder auf der Eisbahn und probiert immer gerne neue Sachen aus. An der Miss Bern Ost Wahl teilzunehmen, hat sich für Céline Perret allemal gelohnt. Die 17-Jährige aus Konolfingen setzte sich am Samstagabend in Worb gegen ihre sieben Konkurrentinnen durch, wie es in einer Mitteilung der Organisation heisst.

Die Misswahl wurde dieses Jahr bereits zum zehnten Mal durchgeführt. Die Jubiläumsshow sei geprägt gewesen von viel Prominenz, wie es im Schreiben weiter heisst. So reisten die beiden ehemaligen GNTM-Kandidatinnen Chiara «Kiki» Hölzl und Jacqueline Thiessen extra nach Worb in den Bärensaal. In der Jury sassen dieses Jahr neben den bereits routinierten Mitgliedern Marianne Alvoni (Designerin aus Worb), Ferdinand Salverda (Direktor Schloss Hünigen), Christoph Neuhaus (Regierungsrat) und Jacqueline Thiessen das Nachwuchsmodel Andrea Josseck und der FC-Münsingen-Liebling Luca Lavorato.

Die acht Finalistinnen präsentierten sich in drei Durchgängen dem Publikum und der Jury. Unterstützt wurden die schönen Damen dabei von den vier Tenören von Phenomen und der Tanzgruppe Xtra Dilez. Durch die Show führte Cédric Marville.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch